„Wie im Himmel“ im Theater Wolfsburg

Unser erster Ausflug im neuen Jahr führte uns wieder einmal ins Wolfsburger Theater. Gespannt waren wir auf die Bühnenversion des Schwedischen Films „Wie im Himmel“, in dem ein todkranker Stardirigent in sein Heimatdorf zurückkehrt und mit der dortigen Kirchenkantorei völlig neue musikalische Wege geht. Eine musikalisch wie darstellerisch überaus gelungenene Umsetzung durch das Altonaer Theater bescherte uns  einen tollen Theaterabend. In unserem nächsten Konzert wird mit dem tiefgehenden  „Gabriellas Sang“ wieder etwas aus diesem Film und Theaterstück zu hören sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.